Zu Gast beim Sitzbankpapst Jungbluth in der Eifel

15. August 2019

Endlich wieder faltenfrei!!! Leider nur die Sitzbank, aber immerhin.

Die Sitzbank meiner Africa Twin hat eine neue Decke bekommen und sieht aus wie neu! Super Arbeit vom Sitzbankpapst Gerd Jungbluth in Nideggen/Wollersheim in der Eifel.

Der Ablauf: Anrufen und Termin machen – Hinfahren und kurz warten – Fertig

Zuvor hatte ich zum ersten Mal probiert, die Sitzbank selber zu beziehen und hatte mir mit dem falschen Bezugs-Material, sehr einfachem Werkzeug und einer großen Portion Unwissenheit das Leben schwer gemacht. Die Sitzbank war nach stundenlangen Versuchen tatsächlich bezogen, hatte danach aber mehr Falten als der Eigentümer…. und das soll was heißen.

Aber immerhin kann ich nun „mitreden“ und die professionelle Arbeit von Gerd Jungbluth noch höher schätzen.

„Alles für den Arsch“ kann ich uneingeschränkt empfehlen – auch bei neuen Sitzbänken (GS, neue AT…)!!

 

Adresse:

Gerd Jungbluth
In den Weingartsfeldern 12
52385 Nideggen-Wollersheim
Tel.: 02425 – 90 14 70
Email: gerd@alles-fuern-arsch.de
Web: www.alles-fuern-arsch.de

 

In sozialen Netzwerken teilen: