Schwarzwald – Rund um den Schwärzenbach

Rund um Schwärzenbach

Los gehts ab dem Schwarzwaldgasthaus Salenhof  in Richtung Schollach > Hammereisenbach > links ab nach Vöhrenbach > Schönenbach > Furtwangen > über Triberg ( Wasserfall, tausende Kuckucksuhren) nach
Oberprechtal > Prechtal > Elzach (herrliche Schwarzwaldtäler)

Oberwinden > Niederwinden > Bleibach > Waldkirch zum
Kandel (eine Rast im Berggasthaus Kandelhof (links von der Straße lohnt sich)

nach St. Peter > Eschbach > Stegen nach
Freiburg immer gerade aus Ri. Stadtmitte links abbiegen Richtung Schauinsland, Tadtnau > Günterstal über die herrliche Motorradstrecke (Samstags, Sonntags und an den Feiertagen für Motorräder gesperrt, es gibt eine „Ersatzstrecke“) zum
Schauinsland

> Halden > Muggenbrunn > Aftersteg > Todtnau > Gschwend > Präg > Todtmoos-Weg > Oberlehen > Kaiserhaus > Bernau > St. Blasien  zum Schluchsee (Motorradtreff an der Staumauer)

> Seebrugg > Rothaus > Ebnet > Steinasäge > Bonndorf > Münchingen > Wutach > Ewattingen > Aselfingen > Achdorf > Blumberg > Behla > Hüfingen > Bräunlingen > Eisenbach > Ri. Neustadt > links ab Schwärzenbach > zurück zum Salenhof

Tourdownload

Region
Schwarzwald

Viele Motorradfahrer kennen die Schwarzwaldhochstraße und haben schon die einmaligen Aussichten vom Schwarzwald auf ihren Motorradtouren genossen. Um den Schwarzwald richtig kennenzulernen sollte man aber mindestens ein Wochenende mit dem Motorrad einplanen - besser jedoch 1 Woche Motorradurlaub! Vom Motorradhotel über Pensionen bis zum Motorradcamping, stehen viele motorradfreundliche Unterkünfte bereit!

Charakter der Tour
  • kurvenreich
  • landschaftlich schön
Länge
  • 270 km
Beste Reisezeit
  • April - November

In sozialen Netzwerken teilen: