Odenwald-Triumph-Heidelberg-Unimog-Tour

Diese Motorradtour hat die MOTOCULT Redaktion in Rosbach vor der Höhe in Hessen bei Triumph Deutschland gestartet.

Mit der Bonneville SE ging es zunächst auf der Autobahn 5 an den Ballungsräumen Frankfurt und Darmstadt vorbei, um dann durch den Odenwald über wunderschöne Motorrad-Straßen zum ersten Ziel – Camping Heidelberg – zu gelangen. Von hier aus sind wir vom Odenwald in den Nordschwarzwald nach Gaggenau zum Unimog-Museum gefahren, haben das Motorrad abgestellt, um eine unglaubliche Fahrt im Unimog zu machen… Wahnsinn.

Nach dem beeindruckenden Erlebnis im Unimog-Museum ging es durch den Nordschwarzwald nach Karlsruhe von hier aus über die Autobahn zurück nach Heidelberg.

Eine tolle, abwechslungsreiche Tour, mit vielen schönen Kurven in einer beindruckenden Landschaft. Absolut nachahmungswert.

Übrigens: Wer in Heidelberg abends auf Jück gehen möchte, dem bietet die Uni-Stadt viele schöne Kneipen und interessante Menschen aus der ganzen Welt. Gesprochene Sprache in Heidelberg: Englisch – unglaublich.

Tourdownload

Region
Hessen

Charakter der Tour
  • kurvenreich
  • landschaftlich schön
Länge
  • 373 km
Beste Reisezeit
  • April - November

In sozialen Netzwerken teilen:

Reiseberichte

MOTOCULT unterwegs – Rheingautour – Zu Gast im Hotel im Schulhaus Diese Motorradtour hat die MOTOCULT Redaktion in Rosbach vor der Höhe in Hessen bei Triumph Deutschland gestartet. Mit der Bonneville [...]

Reisebericht lesen