Hunsrück – Rheinfahrt

Hunsrück – Rheinfahrt
Von Bollendorf aus fahren wir nach Echternach – Tankstopp. Auf der deutschen Sauerseite entlang führt die Fahrt über Wasserbilligerbrück, Igel, Zewen nach Trier.

 

 

Wir bleiben auf der linken Moselseite und kommen nach Schweich. Hier wechseln wir auf die andere Moselseite und gelangen über Longuich, Fell und den Fellerberg über die Hunsrückhöhenstrasse nach Morbach. Kurz hinter Morbach verlassen wir die Höhenstrasse und kommen über Krummenau, Rhaunen nach Gemünden, und weiter nach Stromberg. Von Stromberg aus fahren wir nach Bingen oder nach Bacharach an den Rhein. Wir folgen dem Rhein bis Boppard und steigen wieder auf den Hunsrück. Über die Höhen geht es nach Brodenbach und ab hier wieder steil hinab zur Mosel bis Löf. Moselaufwärts fahren wir bis Treis – Karden und wechseln hier die Moselseite. Die Fahrt führt uns nun weiter Richtung Burg Pyrmont. Von hier aus gelangen wir über kleine, wenig befahrene Nebenstrassen nach Kaisersesch, und über Ulmen nach Daun. Von Daun fahren wir über Gerolstein nach Prüm, und gelangen über Waxweiler, Neuerburg, Mettendorf zurück nach Bollendorf.
Fahrstrecke ca. 400 KM
Fahrzeit ca. 5,5 Std.

Tourdownload

Länge
  • 397 km
Beste Reisezeit
  • März bis November

In sozialen Netzwerken teilen: