Steigerwald – Die Große Steigerwald-Tour

Von Uffenheim führt uns die Motorradtour über gut ausgebaute, leicht kurvige Straßen nach Scheinfeld, dort das Schloß Schwarzenberg über Scheinfeld gelegen ansehen.
Vom südlichen Rand des Steigerwaldes aus durch kurvige Wald- und Wiesenlandschaft über Burghaslach nach Schlüsselfeld driven.
Von dort weiter nach Geiselwind, vielleicht in Bayerns größten Freizeitpark mit Achterbahnen usw., “ Freizeitland Geiselwind “ anhalten
und weiter in Ebrach das Kloster Ebrach besuchen.
Über die Steigerwald Höhenstraße nach Eltmann und Zeil am Main
Zürück über Knetzgau und in Gerolzhofen bei den Markgrafen vorbei schauen.
Weiter in das romantische Prichsenstadt und durch das barocke Wiesentheid.
Bei den Grafen von Rüdenhausen und Castell in Rüdeshausen einkehren, um dann das Rödelsee Tor in Rödelsee bewundern.
In Iphofen das Knauf – Museum und den Marktplatz nicht entgehen lassen.
Von Markt Einersheim über Nenzenheim, Hüttenheim, Seinsheim einen unterfränkischen Wein genießen.
Und in Bullenheim, Ippesheim, Reusch und Weigenheim entlang der Weinberge cruisen, um bereichert und fröhlich in Uffenheim wieder anzukommen.

Tourdownload

Anbieter
Taubertal – Motorradhotel – Landgasthof Lichterhof

Biker welcome im Landgasthof Lichterhof!Uffenheim in Mittelfranken selber ist natürlich schon ein lohnendes Ziel für Motorradfahrer. Wer hier seinen Motorradurlaub verbringt, hat ein sehr gutes Motorradhotel als Basis und mit der Stadt einen sehr guten Ausgangspunkt, um das liebliche Taubertal, die fränkische Schweiz, den Spessart und den Naturpark Frankenhöhe kennenzulernen, um nur einige Ziele für Tagestouren mit dem Motorrad zu nennen.

Charakter der Tour
  • kurvenreich
  • landschaftlich schön
Länge
  • 178 km
Beste Reisezeit
  • April - November

In sozialen Netzwerken teilen: