Eisacktal – Dolomitentour

Eisacktal – Dolomitentour

Startpunkt:                    Brixen 560 m
Dauer:                          Tagestour
Schwierigkeit:              anspruchsvoll
Passöffnungszeiten:   ganzjährig geöffnet (im Winter wetterbedingt)
Höchster Punkt:          Passo Giau 2233 m

Streckenverlauf
Brixen – Bruneck – Toblach – rechts Richtung Cortina d’Ampezzo – nach 13 km bei Carbonin-Schluderbach links nach Misurina – Kreuzbergpass nach Cortina d’Ampezzo – weiter Richtung Arabba – nach 6 km bei Pocol auf den Passo Giau – runter nach Caprile – rechts ab auf den Fedaia Pass – Canazei – Sellajoch – Grödnertal – Klausen – Brixen

Region
Eisacktal

Das Eisacktal – ein Motorradparadies in SüdtirolVon München aus, ist das Eisacktal in Südtirol schnell und – wenn man möchte – bequem, mit dem Hänger über die Brenner-Autobahn zu erreichen.

Charakter der Tour
  • anspruchsvoll
  • kurvenreich
  • Serpentinen
  • Tagestour
Länge
  • 218.06 km
Beste Reisezeit
  • Mai - Oktober

In sozialen Netzwerken teilen:

Angebote für deine motorradreise

54,00 €

Motorradhotel – Pension Residence Gasser

Südtirol – Bikerparadies

im Herzen Südtirols gelegen Überdachter Abstellplatz & Mini-Werkstatt Wir fahren selbst und geben gerne Tipps. Halbpension Plus – Abendessen bis…

mehr lesen