Eifel – Köln-Daun-Tour

Tolle Motorradtour, auf kleinen, kurvigen Straßen, meist abseits vielbefahrener Strecken - grandiose Landschaft

Wir sind die Motorradtour in Köln gestartet und erstmal bis Neuenahr-Ahrweiler Autobahn gefahren. Danach geht es ins Kurvengetümmel Richtung Ahrbrück, wo man im Bikertreff Cafe Ahrwind bestens ein Päuschen machen kann. Danach geht es in die Vulkaneifel, vorbei am Nürburgring über Ulmen und Schalkmehren (Päuschen an den schönen Vulkanmaaren) nach Daun.
Auch in Daun empfiehlt sich Kaffee und Kuchen im Cafee Schillinger. Weiter geht’s über kleine, kurvige Straßen mit grandioser Aussicht über Trierscheid und Reifferscheid Richtung Köln.

Tourdownload

Charakter der Tour
  • anspruchsvoll
  • hügelig
  • kurvenreich
  • landschaftlich phantastisch
Länge
  • 302 km
Beste Reisezeit
  • April - Oktober

In sozialen Netzwerken teilen: