Münsterland

Das Münsterland wird meist mit Fahrradfahren, Wasserschlössern, Wallhecken und sturen Westfalen in Verbindung gebracht. All das gibt es und macht das Münsterland zu einer der schönsten, sympathischen und interessantesten Regionen Deutschlands. Noch spannender wird es, wenn man die Region mit dem Motorrad bereist.

Das Münsterland lässt sich in wunderbaren Tagestouren entdecken. Ob Serpentinen im Teutoburger Wald, die Hügellandschaften der Baumberge und der Beckumer Berge oder einfach von Wasserschloss zu Wasserschloss – ein Paradies zum Motorradfahren, zum Cruisen.

Die Städte des Münsterlands sind provinziell und gemütlich. Münster (Provinzhauptstadt) macht da wohl mit seinen 270.000 Einwohnern, davon ca. 50.000 Studenten, eine Ausnahme. Die Museen, Segeln auf dem Aasee, Kneipentouren durch das Kuhviertel oder durch das Hafenviertel laden zu verweilen ein.

In Münster finden jedes Jahr die überregional bekannten Motorradtage-Münster statt. Dieses Jahr im neuen Vereinsheim des Mot-Treff-Kotten in den ehemaligen Rieselfeldern von Münster.

Ansonsten sollte man auf seiner Motorradtour unbedingt Städtchen wie z.B. Tecklenburg, Rheine, Wettringen, Bocholt, Ibbenbüren, Steinfurt, Dülmen, Beckum Ahaus und Lüdinghausen kennenlernen.

Kulinarisch betrachtet sollte man unbedingt Dicke Bohnen mit Speck, Töttchen und das leckere Bio-Pinkus-Bier (Pils, Alt,..) probieren!

In sozialen Netzwerken teilen:

Unterkünfte

auf Karte anzeigen

Münsterland - Motorradhotel - Akzenthotel Altenberge

ab 29,00 € / Nacht
Altenberge, Münsterland

Münsterland - Motorradhotel - Hotel zur Post

ab 46,00 € / Nacht
Wettringen, Münsterland

Ausgewählte Touren

Münsterland – Münsterland Nord-West-Tour

200 km

April - November

Tour ansehen