Brandenburg

Brandenburg steht für viele Biker nicht an erster Stelle für den Motorradurlaub. Wer jedoch einmal die Vorzüge des fünftgrößten Bundeslands Deutschlands kennengelernt hat,
der kehrt wieder zurück. Die Möglichkeiten für Motorradtouren sind phantastisch.

Die „Fünf-Seen“ in der Uckermark, die Niederlausitz, Oberlausitz, Havelland, Fläming sind landschaftliche Highlights,
für die es sich schon alleine lohnt, Brandenburg mit dem Motorrad zu besuchen.

Kulturelle Highlights, wie z.B. das Baumblütenfest in Werder (mit über 500.000 Gästen eines der größten
Volksfeste in Deutschland) – nahe bei Berlin – oder motorradsportliche Institutionen wie der Lausitzring machen den Motorradurlaub in Brandenburg zum Erlebnis.

Aus kulinarischer Sicht sollte der Biker unbedingt die berühmten Spreewaldgurken und den Beelitzer Spargel probieren!

Auf nach Brandenburg

In sozialen Netzwerken teilen: